Deutsch
English
漢語

Machen Sie Karriere bei und mit Far Eastern!

Aufbauend auf der langjährigen Praxiserfahrung bei der Personalsuche für mittelständische Kunden in China wurde von Far Eastern Consulting das Jobportal far-eastern-jobs.com entwickelt. Es bietet Bewerbern grundlegende Funktionen für den schnellen Zugriff auf unsere aktuellen Stellenangebote sowie allgemeine Informationen für eine erfolgreiche Bewerbung.

Nach Abschluss der Registrierung können Bewerber Ihre persönlichen Daten vervollständigen und jederzeit aktualisieren. Registrierte Nutzer profitieren zudem von der persönlichen Ansprache durch unsere Mitarbeiter bei anonymisiert durchgeführten Recruiting Projekten.

NEWS
Wert: 540
Wert: 538
Wert: 476
Wert: 470
Wert: 480
Wert: 487
Wert: 490
Wert: 495
Wert: 498
  • Stv. Ministerpräsidentin Lemke plant erneut Clean-Tech-Delegationsreise nach China

    Die pfälzische stv. Ministerpräsidentin Frau Eveline Lemke wird vom 12. - 20. September erneut eine Delegationsreise nach China unternehmen. Im Fokus der Reise stehen die Themen Clean-Tech und Innovation.

     

    Far Eastern Consulting baut bei der Organisation der Delegationsreise auf die guten Erfahrungen der Reise 2014 und beabsichtigt eine Vertiefung der während der letzten Delegationsreise geknüpften Kontakte sowie die Unterstützung neuer Unternehmen in China.


  • Ministerpräsident Woidke auf Delegationsreise durch China

    Vom 30. Mai bis 9. Juni 2015 war Far Eastern Consulting beauftragt mit der Planung, Organisation und Koordination der Delegationsreise zum Ausbau der brandenburgischen Wirtschaftsbeziehungen nach China. Unter der Führung von Ministerpräsident Herrn Dr. Woidke besuchte die Delegation mehrere Fachvorträge, Netzwerkveranstaltungen und deutsche sowie chinesische Firmen. Dabei konnten die Wirtschaftsteilnehmer viele wertvolle neue Kontakte knüpfen.

     

    Ein besonderer Erfolg der Delegationsreise ist die Unterzeichnung eines Vertrages der Firma McPhy für die Lieferung eines Wind-Wasserstoff-Hybridkraftwerkes nach Hebei. Diese Technologie kann in der breiten Anwendung der Integration von erneuerbaren Energien in das chinesische Stromnetz erleichtern.


  • Forschungsprojekt Semizentral gewinnt GreenTec Award 2015

    Im Juni 2015 wurde das erfolgreiche Forschungsprojekt SEMIZENTRAL in einem mehrstufigen Auswahlverfahren von einer interdisziplinären Jury mit dem GreenTec Award 2015 ausgezeichnet. Seit 2013 unterstützt Far Eastern Consulting dieses deutsch-chinesische Konzept zur dezentralen Abwasseraufbereitung in rasant wachsenden Stadtgebieten. Hauptträger des Projektes ist die Technische Universität Darmstadt.

     

    Der GreenTec Award gilt als hoch angesehener Umweltpreis, der seit 2008 an innovative Projekte in den Bereichen Umwelttechnologie und ökologisches Engagement vergeben wird. Die Jury besteht aus hochkarätigen Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und Medien.


  • Forschungsauftrag vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

    Als Mitglied des Forschungsverbundes SEMIZENTRAL wurde Far Eastern Consulting mit Maßnahmen zur effizienten Projektsteuerung und zum lokalen Marketing in China beauftragt. Die Forschungspartner können sich hierbei auf die ausgewiesene Expertise und langjährige Erfahrung beim Projektmanagement von deutsch-chinesischen Kooperationen verlassen.

     

    Der Forschungsverbund SEMIZENTRAL ist eine Initiative des Institutes IWAR, Fachgebiet Abwassertechnik der TU Darmstadt und besteht aus insgesamt 14 deutschen Verbundpartnern. Mit dem Forschungsansatz SEMIZENTRAL wird ein innovatives Lösungskonzept im Bereich der Ver- und Entsorgungsinfrastruktur für Wasserversorgung im Rahmen der Weltgartenausstellung 2014 in Qingdao realisiert. Das Projektvolumen für die Pilotanlage beträgt ca. 15 Mio. EUR, der Projektzeitraum beläuft sich auf fünf Jahre. 

     

    www.semizentral.de


  • Deutsche Weinwochen in China

    Wie im vergangenen Jahr wurde Far Eastern Consulting auch im Jahr 2014 von dem Deutschen Weininstitut mit der Durchführung einer Imagekampagne für deutschen Wein in China beauftragt.

     

    Unter dem Titel "Riesling Weeks" werden vom 1. bis 15. Juni mehr als 100 chinesische Restaurants, Hotels, Groß- und Einzelhändler sowie Weinclubs Aktionen mit deutschen Wein organisieren. Hierzu zählen u. a. spezielle Menüs, kulturelle Veranstaltungen, Seminare sowie Sonderangebote.


  • Konferenz mit Unterstützung des BMWi in Qingdao

    Far Eastern Consulting richtete am 2. und 3. Dezember 2013 im Garden Hotel Qingdao ein Symposium / eine Investorenkonferenz mit dem Titel "Die Stadt der Zukunft: Der Sino-German Ecopark als Zentrum für innovative Technologien und Konzepte" aus. Am ersten Tag der Konferenz dominierten wissenschaftliche Vorträge, wohingegen am zweiten Konferenztag vornehmlich aktuelle Projekte des Sino-German Ecopark vorgestellt wurden.

     

    Die Organisation der Veranstaltung fand im Auftrag des Sino-German Ecopark Qingdao sowie der Konrad-Adenauer Stiftung Shanghai statt und wurde durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie unterstützt.


  • Nächste Phase der Entwicklung des German Energy Center & College

    Das German Energy Center & College Qingdao (GECC Qingdao) tritt in die nächste Projektphase ein. Am 19. November 2013 wurde ein Kooperationsabkommen mit dem Verwaltungskomitee des Sino-German Ecopark abgeschlossen. Hierin wurde festgehalten, dass den Partnerunternehmen des GECC Qingdao verschiedenartige Vorteile bei der weiteren Planung und Realisierung des Sino-German Ecopark zuteil werden. Des Weiteren wurde die dauerhafte Nutzung der Eventhalle des Ecoparks durch das GECC Qingdao für eine Ausstellung von Gebäudetechnologien auf eine vertragliche Grundlage gestellt. Mittelfristig wurde die Anmietung eines Gebäudeteilkomplexes im zu bauenden German Enterprise Center beschlossen.

     

    Bei dem GECC Qingdao handelt es sich um ein von Far Eastern Consulting initiiertes und von der Deutschen Entwicklungsgesellschaft (DEG) finanziell unterstütztes Projekt mit Schwerpunkt auf energieeffizienten Gebäudetechnologien.


  • Semizentral

    Der Bau der ersten SEMIZENTRAL Anlage schreitet mit großen Schritten voran. Nach Festlegung des Generalunternehmers und der Subunternehmen wird in Qingdao mit Hochdruck an der Fertigstellung des Ver- und Entsorgungszentrums (VEZ) gearbeitet, so dass der Versuchsbetrieb planmäßig im März beginnen kann. Far Eastern Consulting unterstützt den Forschungsverbund dabei aktiv mit Projektmanagementleistungen vor Ort und koordiniert die Vorbereitung von PR-Events sowie die professionelle Durchführung von Pressekonferenzen und Expertenreisen in Qingdao.


  • New Mobility Center Qingdao

    Far Eastern Consulting initiiert gemeinsam mit der auf die Automobilbranche spezialisierten Beratungsgesellschaft PROGENIUM das "Innovations- und Technologie-Zentrum für alternative Mobilitätskonzepte" im Sino-German Ecopark in Qingdao, VR China. Mit namhaften Partnern aus Industrie, Politik, Wissenschaft und Forschung werden Geschäftsmodelle nachhaltig positioniert, vermarktet und somit multipliziert. Das Projekt wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) finanziell unterstütz. Das Innovations- und Technologie-Zentrum für alternative Mobilitätskonzepte liefert wesentliche Impulse für die Entwicklung der Hafenmetropole Qingdao zu einem Cluster der chinesischen Elektromobilität. Damit wird auch für deutsche Unternehmen ein ausgezeichneter Rahmen für den Markteintritt und die Expansion in China geschaffen.